Die Suche ergab 1314 Treffer

von Marc!?
Mi 26. Feb 2020, 09:48
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB(+) in NRW
Antworten: 6170
Zugriffe: 100863

Re: DAB(+) in NRW

Bei DAB wird ja auch nicht GNS nördlich von Osnabrück genutzt, sondern der ehemalige analoge Füllsender südlich von OS. Dadurch ist es nicht verwunderlich, dass das flache NRW gut versorgt wird. Bezüglich Torfhaus würde ich mir nicht zu große Hoffnungen machen. Durch die fehlende Höhe und generell B...
von Marc!?
Di 25. Feb 2020, 21:55
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB(+) in NRW
Antworten: 6170
Zugriffe: 100863

Re: DAB(+) in NRW

Ein Teil des Overspills auf UKW kommt eben durch die Versorgung im inneren Versorgungsgebiet mit nur einem GNS. Via DAB ist das Grundkonzept ja ein total anderes und auch ein anderer Frequenzbereich.
von Marc!?
Di 25. Feb 2020, 21:50
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB Saarland
Antworten: 2120
Zugriffe: 41292

Re: DAB Saarland

Der BR überträgt BR-Klassik und BR-Heimat in LC-AAC. Von Problemen hört man dort nichts?! Es ist nicht so, dass der Problem bei 128, 136 und 144 kbits praktisch nicht auftritt, sondern nur darunter? Sobald der SR der komplette Herr über seinen Mux ist, könnte man ohne Probleme SR2 Kulturradio mit 1...
von Marc!?
Di 25. Feb 2020, 18:02
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB Saarland
Antworten: 2120
Zugriffe: 41292

Re: DAB Saarland

Bei 120 kbits könnte man in der Tat schon auf LC setzten anstatt HE mit den künstlichen Höhen. Besser wären natürlich 128 kbits.
Aber es generell ein Fluch der digitalen Welt, dass im gegensatz zur analogen Welt so viele (schlechte) modi gibt und Quantität eben billiger ist als Qualität.
von Marc!?
Di 25. Feb 2020, 13:33
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB Saarland
Antworten: 2120
Zugriffe: 41292

Re: DAB Saarland

Mal noch mal zurück zum SR-Mux. Warum nutzt der SR den bisher ungenutzten Platz nicht eigentlich um eigene Webchannels aufzuschalten? Der Platz ist da. Man müsste ihn nur nutzen, und ob man da jetzt was eigenes aufschaltet oder Nullbits sendet, kostet eigentlich das selbe. Darf der das? Ein Program...
von Marc!?
Mo 24. Feb 2020, 17:44
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB Saarland
Antworten: 2120
Zugriffe: 41292

Re: DAB Saarland

Natürlich machen die Stromkosten nur einen Teil aus, nur das eine Einsparung, die man mitnehmen kann. Aber auf Dauer wäre mindestens ein 6.tes Programm notwendig.
von Marc!?
Mo 24. Feb 2020, 16:59
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB Saarland
Antworten: 2120
Zugriffe: 41292

Re: DAB Saarland

Ob das vernünftig ist muss sich noch zeigen. Denn dieses Szenario bringt rein gar nichts. Bestenfalls geht das finanziell null auf null auf. Aber Geld verdient da keiner der Programmanbieter. Und auf Dauer macht das kein Anbieter mit. Ich verstehe da auch die LMS nicht. Anfangs einen auf Dicken gem...
von Marc!?
Mo 24. Feb 2020, 16:29
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB Saarland
Antworten: 2120
Zugriffe: 41292

Re: DAB Saarland

Ja auch das abklopfen des Flurfunks hat nix ergeben. Letzter Stand auch hier: der Mux ist gescheitert. Seit der Fristverlängerung hat sich rein gar nichts getan. Im Saarland wird jetzt erst mal Karneval gefeiert, auch bei der LMS. Aus Senderkreisen habe ich vernommen, der Mux käme zustande. MB und ...
von Marc!?
Mo 24. Feb 2020, 13:20
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB Saarland
Antworten: 2120
Zugriffe: 41292

Re: DAB Saarland

Marc!? hat geschrieben:
Mi 19. Feb 2020, 16:43
Es soll wohl nicht so schlecht stehen ...
Sonst hat niemand etwas über den Flurfunk gehört?

Meine ist schon auffällig, dass es immer noch keine PM gibt.
von Marc!?
Mo 24. Feb 2020, 10:28
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB(+) in Hessen
Antworten: 6217
Zugriffe: 78825

Re: DAB(+) in Hessen

Nun, ich würde schon sagen, dass die 107,50 MHZ eine Funzel ist. Funzeln zeichnen sich nach meiner Definition durch eine vergleichsweise geringe Leistung aus. Ich würde Sender bis etwa 1 KW dazu zählen. Man kann aber durchaus sagen, dass es sich bei dieser speziellen Funzel um eine außergewöhnlich ...
von Marc!?
So 23. Feb 2020, 22:52
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB+ Ausbau der ARD Anstalten bis 2020
Antworten: 116
Zugriffe: 10158

Re: DAB+ Ausbau der ARD Anstalten bis 2020

Was gibt die EBU bei Klassikwellen vor?

Bei den Popwellen sollte schon 96 kbit/s das äußerste Minimum sein.
von Marc!?
So 23. Feb 2020, 16:29
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB+ Ausbau der ARD Anstalten bis 2020
Antworten: 116
Zugriffe: 10158

Re: DAB+ Ausbau der ARD Anstalten bis 2020

Sinnvoll wäre eine Zwei-Mux-Lösung ohnhein nur dann, wenn man noch ein paar Private mit aufschaltet. Aber die haben ja schon den Bundesmux 2 und separate Privatmuxe in den Bundesländern (, wenn sich die SLM mal auskäst). Bei MDR/NDR vertrete ich zur Zeit die These ein Mux etwas knapp, zwei Muxe deu...
von Marc!?
So 23. Feb 2020, 14:19
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB+ Ausbau der ARD Anstalten bis 2020
Antworten: 116
Zugriffe: 10158

Re: DAB+ Ausbau der ARD Anstalten bis 2020

.... Aber selbst mit den rund 60 neuen Sendern, würde eine Verschlechterung des Fehlerschutzes dazu beitragen, dass es Gebiete gibt, wo man bisher D-Radio hören konnte, in denen es nicht mehr der Fall sein wird. Dieser einflussreiche Platzhirsch im Bundesmux wird sowas in der Art wohl als Grund anf...
von Marc!?
So 23. Feb 2020, 14:15
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB(+) in Hessen
Antworten: 6217
Zugriffe: 78825

Re: DAB(+) in Hessen

Bedenke bitte, dass man damals über DAB+ weit mehr als nur Frankfurt versorgte. Es gibt mit Sicherheit Ecken, die vom 11C, beziehungsweise mittlerweile vom 12C ausgeleuchtet werden, aber nicht aus Bayern und Baden-Württemberg. Funktioniert bei Teddy eigentlich die Umschaltung von BW nach BY und umg...
von Marc!?
So 23. Feb 2020, 13:25
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB+ Ausbau der ARD Anstalten bis 2020
Antworten: 116
Zugriffe: 10158

Re: DAB+ Ausbau der ARD Anstalten bis 2020

Ohne das ganze ein Beispielen zu verfizieren zu können, da wir ja nicht wissen welche Standorte noch kommen, außer einer Planungskarte von 2015.. Aber selbst mit den rund 60 neuen Sendern, würde eine Verschlechterung des Fehlerschutzes dazu beitragen, dass es Gebiete gibt, wo man bisher D-Radio höre...