Die Suche ergab 24 Treffer

von Router
Sa 4. Jul 2020, 22:41
Forum: Radioforum
Thema: WDR 4 auf 100,4MHz - Wie war das möglich?
Antworten: 31
Zugriffe: 1954

Re: WDR 4 auf 100,4MHz - Wie war das möglich?

Allenfalls die Mittelwelle 1593 mit ihren damaligen 800 kW oder Herford 702 wären hörbar gewesen Nicht zu vergessen die "Tagesmittelwelle" Langenberg 720 kHz mit WDR 2, auf die der WDR ja seinerzeit ja auch hinwies: Sticker WDR 2 720 kHz.jpg Gemäß dem Genfer Mittelwellenplan durfte diese Frequenz n...
von Router
Fr 20. Dez 2019, 22:24
Forum: Radioforum
Thema: NDR auf Kurzwelle ...
Antworten: 253
Zugriffe: 13867

Re: NDR auf Kurzwelle ...

Auf

www.norddeichradio.info

gibt es einen historischen Mitschnitt von "Gruß an Bord" vom 24. 12. 1985.

In der Ansage zu Beginn der Sendung wird auch die Ausstrahlung über die RIAS-Kurzwelle 6005 kHz erwähnt.
von Router
Fr 20. Dez 2019, 17:44
Forum: Radioforum
Thema: NDR auf Kurzwelle ...
Antworten: 253
Zugriffe: 13867

Re: NDR auf Kurzwelle ...

Die Deutsche Welle, die in ihrem deutschen Programm viele Jahre "Gruß an Bord" weltweit auf Kurzwelle ausgestrahlt hat und nur noch einen spärlichen Restbetrieb auf Kurzwelle in Fremdsprachen hat, weist in ihrem Internet-Angebot auf die Kurzwellenausstrahlung des NDR hin: "Damit die Besatzungen und ...
von Router
Di 3. Dez 2019, 15:47
Forum: Radioforum
Thema: NDR auf Kurzwelle ...
Antworten: 253
Zugriffe: 13867

Re: NDR auf Kurzwelle ...

Die NDR Kurzwelle war ein Gemeinschaftsprodukt mit dem SFB. :p Gab es nicht eher eine gemeinschaftliche Mittelwelle von SFB und NDR aus Dannenberg und eine gemeinsame Kurzwelle von SFB und RB? Alle Details zur Kurzwelle Bremen 6190 kHz ( RB/SFB) siehe hier: https://www.rundfunkforum.de/viewtopic.ph...
von Router
Mo 2. Dez 2019, 12:00
Forum: Radioforum
Thema: NDR auf Kurzwelle ...
Antworten: 253
Zugriffe: 13867

Re: NDR auf Kurzwelle ...

Der NDR hat die Kurzwellen-Frequenzen für "Gruß an Bord" am Heiligabend 2019 auf seiner Homepage veröffentlicht:

https://www.ndr.de/nachrichten/info/sen ... rd534.html
von Router
Do 21. Nov 2019, 21:28
Forum: Radioforum
Thema: Westfernsehen in der DDR
Antworten: 1896
Zugriffe: 57326

Re: Westfernsehen in der DDR

Danke für den Bericht. Da wird vom niederländischem Radio Luxemburg Programm gesprochen. Wann gab es das auf 49 Meter ? Nach meiner Erinnerung lief das niederländische Programm von Radio Luxemburg nur auf der Mittelwelle 1439 kHz ( ab 23.11. 1978 dann 1440 kHz) und nicht auf der Kurzwelle 6090 kHz....
von Router
Mi 20. Nov 2019, 19:50
Forum: Radioforum
Thema: Westfernsehen in der DDR
Antworten: 1896
Zugriffe: 57326

Re: Westfernsehen in der DDR

BBC World Service: 90,20 MHz ;) Zusätzlich gab es die Mittelwelle 810 kHz mit 5 kW vom Standort des Mittelwellensenders des Senders Freies Berlin in der Stallupöner Allee. Über diese beiden Frequenzen lief auch abends auch das deutschsprachige Programm von Radio Canada International, siehe https://...
von Router
So 10. Nov 2019, 20:09
Forum: Radioforum
Thema: Eifeler Radiotage am 06. und 07. Juli in der Gemeinde Kall, Kreis Euskirchen, NRW
Antworten: 60
Zugriffe: 4835

Re: Eifeler Radiotage am 06. und 07. Juli in der Gemeinde Kall, Kreis Euskirchen, NRW

Die 6030 kommt aus Luxemburg. "Dann lassen wir mal den Sack aus der Katze ... Die Kurzwellenausstrahlung auf 6030 kHz kam heute {Nov 7} und kommt am Wochenende aus Junglinster Luxembourg. Zusammen mit der BCE haben wir die alte KW-Richtantenne auf 55 Grad nach circa 10 Jahren "off air" wiederbelebt...
von Router
So 6. Okt 2019, 22:46
Forum: Radioforum
Thema: NDR auf Kurzwelle ...
Antworten: 253
Zugriffe: 13867

Re: NDR auf Kurzwelle ...

Jens1978 hat geschrieben:
So 6. Okt 2019, 10:54
Vermutlich wird die Information, dass die Sendung auch auf Kurzwelle ausgestrahlt wird noch nachgereicht.
In den letzten Jahren wurden die Angaben zu den eingesetzten Kurzwellenfrequenzen für "Guß an Bord" ca. Ende November/Anfang Dezember vom NDR veröffentlicht.
von Router
Di 24. Sep 2019, 10:53
Forum: Radioforum
Thema: Wieso Abriß Sender Bremen - Leher Feld?
Antworten: 40
Zugriffe: 2898

Re: Wieso Abriß Sender Bremen - Leher Feld

Der alte 20kW-Sender blieb übrigens in Britz als Reservesender erhalten und wurde 1999 auf 6190 kHz ( die Frequenz war ja nach der Abschaltung des Bremer Kurzwellensenders frei geworden) mit dem Programm des Deutschlandfunks wieder reaktiviert. Wobei zu bemerken ist, daß hier wegen der guten Hörbar...
von Router
Mo 23. Sep 2019, 23:12
Forum: Radioforum
Thema: Wieso Abriß Sender Bremen - Leher Feld?
Antworten: 40
Zugriffe: 2898

Re: Wieso Abriß Sender Bremen - Leher Feld?

@Router: Tolle Zusammenfassung :) :spos: Bezüglich der Sendeleistung stand in der Wittsmoorliste immer 10kW drinnen. Und ehrlich gesagt glaube ich auch bloß die 10kW. Für 50kW war der Sender meiner Ansicht nach zu schwach, SWF und SDR hatten 20kW und der BR hatte 100kW genauso wie der RIAS und die ...
von Router
So 22. Sep 2019, 23:09
Forum: Radioforum
Thema: Wieso Abriß Sender Bremen - Leher Feld?
Antworten: 40
Zugriffe: 2898

Re: Wieso Abriß Sender Bremen - Leher Feld?

Hier eine vollständige Chronik des Kurzwellensenders von Radio Bremen im Leher Feld auf 6190 kHz: *Inbetriebnahme am 01. Juni 1961 mit 1 kW an einer L-Antenne *3 Monate später Leistungserhöhung von 1 auf 10 kW, Inbetriebnahme der Rhombusantenne, Haupstrahlrichtung 50° ( Nordost) *01.08.1971 Vertrag ...
von Router
Di 17. Sep 2019, 19:40
Forum: Radioforum
Thema: Wieso Abriß Sender Bremen - Leher Feld?
Antworten: 40
Zugriffe: 2898

Re: Wieso Abriß Sender Bremen - Leher Feld?

Eine ausführliche Beschreibung des Mittelwellensenders Oberneuland gibt es hier: http://www.waniewski.de/MW/Bremen/index.htm Sender war ein volltransistorierter 50 kW Sender des kanadischen Herstellers Nautel. Auf der Mittelwelle 936 kHz war Radio Bremen tagsüber in Norddeutschland und Teilen von No...
von Router
Sa 17. Aug 2019, 10:52
Forum: Radioforum
Thema: AM-Sendung auf 828 kHz während der "Maker Faire Hannover", 17./18.08.2019
Antworten: 47
Zugriffe: 5178

Re: AM-Sendung auf 828 kHz während der "Maker Faire Hannover", 17./18.08.2019

Der Sender ist seit 15.00 im Betrieb. Durch die zahlreichen lokalen Störquellen ist der Empfang nur sicher im Umkreis von ca. 3km. Ich würde die Reichweite des Senders eher auf ca. 1 km schätzen, in der Radio HCC auf 828 kHz empfangbar ist, darüber hinaus nur mit Störungen (Rauschen). Der Sender is...
von Router
Sa 15. Jun 2019, 15:10
Forum: Radioforum
Thema: BFBS / BFN - Entwicklung der Sendernetze
Antworten: 114
Zugriffe: 10786

Re: BFBS / BFN - Entwicklung der Sendernetze

Hier wurden 2 Themen der Überseesendefunkstelle Elmshorn angesprochen. Kann die Stellen, aber nicht so schnell wiederfinden. 1) Das Modell der Sendestelle, ist mir von einer Funkausstellung bekannt. Titel waren damals "Elmshorn Verbindet die Welt". Ein ähnliches Model, befindet sich in der Sendeste...