Die Suche ergab 16 Treffer

von SatAG
Fr 19. Jun 2020, 19:44
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB in Bayern
Antworten: 14465
Zugriffe: 288713

Re: DAB in Bayern

Die senden natürlich wie immer, es gab bei mir ein Antennenproblem und dabei bin ich auf die BR-Testkanäle gestoßen.
Fehler wieder behoben und Friede, Freude Eierkuchen.... :)
von SatAG
Do 18. Jun 2020, 10:18
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB in Bayern
Antworten: 14465
Zugriffe: 288713

Re: DAB in Bayern

Auf der Suche nach dem verloren gegangenen Kanal 6A aus Erlangen (Funklust, auch 1476Khz) bin ich auf 4 Testkanäle des BR mit 1000Hz Messtönen auf 6B gestoßen.
Ist über beide Aktivitäten etwas mehr bekannt ?
MfG SatAG
von SatAG
So 12. Apr 2020, 19:25
Forum: Radioforum Österreich
Thema: Ausschreibung einer Mittelwellenfrequenz für Bad Ischl
Antworten: 160
Zugriffe: 13242

Re: Ausschreibung einer Mittelwellenfrequenz für Bad Ischl

Am Nürnberger KIWI http://141.75.245.240:8073/?f=1476.00amz10 beginnt der Kampf Funklust Erlangen gegen Plattenkiste :)
Auf meinen alten Stern Party dominiert noch Erlangen.
vy 73 SatAG
von SatAG
So 12. Apr 2020, 17:15
Forum: Radioforum Österreich
Thema: Ausschreibung einer Mittelwellenfrequenz für Bad Ischl
Antworten: 160
Zugriffe: 13242

Re: Ausschreibung einer Mittelwellenfrequenz für Bad Ischl

Marienbad CZ geht super O=3
http://109.164.114.15:8073/
Dort wo der örtliche Störnebel sehr niedrig ist
und der WebSDR optimiert ist läuft die Sache.
von SatAG
So 12. Apr 2020, 16:54
Forum: Radioforum Österreich
Thema: Ausschreibung einer Mittelwellenfrequenz für Bad Ischl
Antworten: 160
Zugriffe: 13242

Re: Ausschreibung einer Mittelwellenfrequenz für Bad Ischl

Hier der Link:
http://sdr-bayern.spdns.de:8073/?f=1476.00amz10
Empfang jetzt so O2....
Es geht jedenfalls....
Der Kiwi ist allerdings nur für 4 OM ausgelegt.
von SatAG
So 12. Apr 2020, 14:39
Forum: Radioforum Österreich
Thema: Ausschreibung einer Mittelwellenfrequenz für Bad Ischl
Antworten: 160
Zugriffe: 13242

Re: Ausschreibung einer Mittelwellenfrequenz für Bad Ischl

Geht doch.....
Im Kiwi Bay. Wald schwaches Signal. Man brauch schon bissel Phantasie.
Warten wir den Abend ab. :rp:
von SatAG
Sa 11. Apr 2020, 18:38
Forum: Radioforum Österreich
Thema: Ausschreibung einer Mittelwellenfrequenz für Bad Ischl
Antworten: 160
Zugriffe: 13242

Re: Ausschreibung einer Mittelwellenfrequenz für Bad Ischl

Radio Dechovka ging wohl vor einigen Jahren wohl mit 100 Watt an den Start und geht durchaus Abends sehr gut.
Interessant für mich hier am Standort Fürth ist ob und wie es Interferenzen mit Erlangen Tennenlohe gibt.
Raumwelle gegen Bodenwelle.... :rolleyes:
von SatAG
Mi 18. Mär 2020, 18:49
Forum: Radioforum Österreich
Thema: Ausschreibung einer Mittelwellenfrequenz für Bad Ischl
Antworten: 160
Zugriffe: 13242

Re: Ausschreibung einer Mittelwellenfrequenz für Bad Ischl

Kann es sein das man schon mit Testsendungen begonnen hat. Hatte heute gegen 17.30 Uhr bei einen kurzen Zwischenstopp im Auto deutsche Schlagermusik im Hintergrund mit Fading gehört. Die Erlanger Funklust sendete um diese Zeit nur den leeren Träger. Kann jemand diese Beobachtung bestätigen. MfG aus ...
von SatAG
Fr 7. Feb 2020, 20:48
Forum: Radioforum
Thema: WebSDR - Benutzung und Suche nur noch mit Registrierung und Funkerlizenz ?!
Antworten: 21
Zugriffe: 2268

Re: WebSDR - Benutzung und Suche nur noch mit Registrierung und Funkerlizenz ?!

DXer hat geschrieben:
Fr 7. Feb 2020, 18:34
Es gibt doch genügend ungenutzte Rufzeichen, mit denen man sich bei sdr.hu registrieren kann.
Als ob da jemand nachprüfen würde, ob das Callsign noch aktiv genutzt wird. :rolleyes:
Das funktioniert leider nicht, das System hat eine gewisse "KI"... :D
von SatAG
Fr 7. Feb 2020, 09:00
Forum: Radioforum
Thema: WebSDR - Benutzung und Suche nur noch mit Registrierung und Funkerlizenz ?!
Antworten: 21
Zugriffe: 2268

Re: WebSDR - Benutzung und Suche nur noch mit Registrierung und Funkerlizenz ?!

Moin,
hier noch eine Ami-Seite:

https://ve3sun.com/KiwiSDR/

Das Geschehen mal aus einer anderen Perspektive....
von SatAG
Fr 17. Jan 2020, 13:16
Forum: Radioforum
Thema: LW/MW in Europa - Überblick und Abschaltungen
Antworten: 925
Zugriffe: 55287

Re: LW/MW in Europa - Überblick und Abschaltungen

Taube Empfänger und lokaler Störnebel dürften das Problem sein,
das trifft auch für DCF77 zu. :)
von SatAG
Mi 31. Jul 2019, 18:32
Forum: Radioforum
Thema: Sender Wilsdruff wird abgerissen
Antworten: 74
Zugriffe: 8122

Re: Sender Wilsdruff wird abgerissen

Gerade eben im Radiomuseum gefunden : https://www.radiomuseum.org/forum/eine_ ... druff.html
Ein Kleinsender wird wird auf 1044Khz aktiviert.
Alles weitere bitte auf der Seite oben entnehmen.
von SatAG
Fr 21. Dez 2018, 18:15
Forum: Radioforum
Thema: Mittelwellen-Fänge im leereren Band
Antworten: 533
Zugriffe: 34573

Re: Mittelwellen-Fänge im leereren Band

@jkr : Danke für den Link, den Beitrag kannte ich noch nicht.

Die Antenne erinnert mich ein wenig an MegaRadio, Der Antennendraht war auf halber Höhe am FMT Nürnberg befestigt und
ging schräg nach unten wo wahrscheinlich der Sender stand. Gesendet wurde damals mit 1KW.
von SatAG
Sa 15. Dez 2018, 16:05
Forum: Radioforum
Thema: Mittelwellen-Fänge im leereren Band
Antworten: 533
Zugriffe: 34573

Re: Mittelwellen-Fänge im leereren Band

Von etwa 3 Watt Leistung kannst du keine Wunder erwarten, die Antennenkonstruktion wäre aber Interessant.
Der 2. Kiwi in Nbg geht noch schlechter http://141.75.245.241:8073/