Die Suche ergab 29 Treffer

von m83
Mi 14. Apr 2021, 20:26
Forum: Radioforum
Thema: UKW Bandscan Guxhagen / Nordhessen
Antworten: 2
Zugriffe: 239

Re: UKW Bandscan Guxhagen / Nordhessen

Die 88.1 bei Hersfeld ist entweder Radio Hochstift oder FFH vom Alsfelder Homberg, je nach Position.
Bei der 93.0 in Eschwege und Eisenach könnte es N-Joy über den Harz geschafft haben.
von m83
Do 8. Apr 2021, 08:47
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB(+) in Hessen
Antworten: 6743
Zugriffe: 172120

Re: DAB(+) in Hessen

7B SFN Rimberg (10kW), Hoher Meißner (6kW), Kreuzberg (10kW), Fulda (5kW) https://www.bilder-hochladen.net/files/thumbs/7x0n-2s9-28a5.png (Fiktiv) Vermutlich würde der hr in Fulda nicht den DFMG-Standort Hummelskopf nutzen, sondern seinen eigenen in Künzell. Für die hessische Rhön und die Gegend um...
von m83
Mi 7. Apr 2021, 12:14
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB(+) in Hessen
Antworten: 6743
Zugriffe: 172120

Re: DAB(+) in Hessen

Genau. hessen3 (das heutige hr fernsehen) hatte keine Probleme in der Rhön, da Heidelstein + einige Füllsender. Der hr-Version der ARD (mit Onkel Otto) fehlte ein Großsender in der Rhön. Zwar hatte man mit Fulda einen vergleichsweise "starken Füllsender", der wohl auch mal (vor meiner Zeit...
von m83
Di 6. Apr 2021, 09:24
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB(+) in Hessen
Antworten: 6743
Zugriffe: 172120

Re: DAB(+) in Hessen

Es muss ja dann einige Füllsender gegeben haben Ja klar, die gab es ohne Ende: Gersfeld, Poppenhausen, Lütter, Schmalnau, Dörnbach, Thaider, Tann, Schleid, Nüsttal, Marbach, Maberzell, Burghaun, Neuhof, Flieden usw. usw. Wobei Schleid (das ist der Rockenstuhl) in Thüringen steht und nur Das Erste m...
von m83
Mo 5. Apr 2021, 19:23
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB(+) in Hessen
Antworten: 6743
Zugriffe: 172120

Re: DAB(+) in Hessen

Der Inselsberg ist zu weit entfernt, um die hessischen Rhöntäler zu erreichen. Im Thüringer Alt-DAB-Netz gab es fünf Standorte in der Thüringer Rhön: Rockenstuhl, Pless, Dietlas, Erbenhausen und die Meininger Helenenhöhe. Rockenstuhl kam im hessischen Ulstertal um Tann und Hilders gut an, ebenso um ...
von m83
Mo 5. Apr 2021, 17:36
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB(+) in Hessen
Antworten: 6743
Zugriffe: 172120

Re: DAB(+) in Hessen

Die Wasserkuppe auf 25m mit einem Diagramm wie für 6A am Fmt FD-Hummelskopf, nur um 50° verdreht (5kW 220-20°). Ich habe den nordöstlichsten Turm genommen. Dort sind laut BNetzA Einträge bis auf Montagehöhe von 24,1m. Danke für die Karten! Wasserkuppe, selbst nur mit Antennen auf nur 24,1m, sieht f...
von m83
Mo 5. Apr 2021, 15:30
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB(+) in Hessen
Antworten: 6743
Zugriffe: 172120

Re: DAB(+) in Hessen

Hilders ist suboptimal. Der würde wirklich nur die nahe gelegenen Täler versorgen (stand schon selbst oben auf dem Mast und sah den Ausblick). Da würde besser der Heidelstein helfen - rein als Füllsender mit 5kW. Ja, die Rhön ist schwierig zu versorgen. Mit Hilders das sehe ich anders. Ja, die Reic...
von m83
So 4. Apr 2021, 11:58
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB(+) in Hessen
Antworten: 6743
Zugriffe: 172120

Re: DAB(+) in Hessen

Mein Vorschlag: FMT Bad Hersfeld. Ja, gute Idee. Damit meinst du sicherlich den FMT südöstlich von Hersfeld auf der Wippershainer Höhe, den es schon im DAB-Altnetz gab? Der sollte (im Gegensatz zum Hersfelder UKW-Standort am Obersberg) deutlich besser die Region um Schenklengsfeld, Eiterfeld bis na...
von m83
Do 18. Mär 2021, 12:45
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: Empfang 11D auf den Autobahnen in Hessen
Antworten: 24
Zugriffe: 1605

Re: Empfang 11D auf den Autobahnen in Hessen

Der BR hat einen Sender bei Motten in der Planung. Das ist unmittelbar vor der Landesgrenze in Richtung Fulda. Der jetzige Standort Motten (u.a. Mobilfunk) südöstlich von Motten kurz vorm Gelände des Truppenübungsplatzes Wildflecken nahe der Wallfahrtskirche Maria Ehrenberg, wird kaum das Fuldaer L...
von m83
Do 18. Mär 2021, 12:39
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: Empfang 11D auf den Autobahnen in Hessen
Antworten: 24
Zugriffe: 1605

Re: Empfang 11D auf den Autobahnen in Hessen

Von Süden kommend geht der 11D auf der A45 bis zum Gambacher Kreuz fast aussetzerfrei. Weiter hab ich es bisher noch nicht getestet. Hier spielt aber neben dem Pfaffenberg und Alzenau auch der Kreuzberg noch eine Rolle. Der Kreuzberg wird in der Wetterau bzw. auf der A45 keine Rolle spielen, diese ...
von m83
Mi 17. Mär 2021, 12:20
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: Empfang 11D auf den Autobahnen in Hessen
Antworten: 24
Zugriffe: 1605

Re: Empfang 11D auf den Autobahnen in Hessen

Auf der A7 Richtung Norden bricht der Empfang von 11D Bayern kurz hinter der Landesgrenze weg, kommt dann aber am Fuldaer Dreieck bis hoch zum Hummelskopf nochmal wieder, aber mit Aussetzern. Auf der A66 Richtung Westen ist ein Empfang ab Schlüchtern-Nord möglich mit einigen längeren Aussetzern, ab ...
von m83
Mo 30. Nov 2020, 12:28
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB(+) in Hessen
Antworten: 6743
Zugriffe: 172120

Re: DAB(+) in Hessen

Auch wenn er am QTH-alt nicht hinkommt: Mernes wäre natürlich ein Top-Standort für den Jossgrund! Wenn dann am Kreuzberg volle 10kW nach Westen rausgingen wäre vielleicht gar der hr-Standort "Altengronau" nicht zwingend notwendig. Interessant wird es in Lohrhaupten. Nach Südwest läuft das...
von m83
Do 26. Nov 2020, 14:23
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB(+) in Hessen
Antworten: 6743
Zugriffe: 172120

Re: DAB(+) in Hessen

Dann mal konkreter: Würzberg 64km nach 222°, Kreuzberg 39km nach 36°. Damit annähernd genau auf einer Gerade zwischen beiden Standorten. Unterm Strich also etwa 100km (man sollte nicht zu 60km 20° dazuaddieren :bruell: ) zwischen beiden Standorten. Da der Kreuzberg nicht stark nach Süden strahlt, a...
von m83
Di 24. Nov 2020, 16:54
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB(+) in Hessen
Antworten: 6743
Zugriffe: 172120

Re: DAB(+) in Hessen

Im Tunnel Neuhof (A66) gibt es nun DAB-Empfang. Die Kanäle 5C, 6A und 7B werden seit ein paar Wochen eingespeist. Bisher gab es nur Tunnelversorgung auf UKW von FFH (100,9 MHz) und hr3 (106,2 MHz).
Ebenso ist neu Telefónica LTE dazugekommen, so dass nun alle 3 Betreiber LTE im Tunnel haben.
von m83
Mo 9. Nov 2020, 09:12
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB in Bayern
Antworten: 15108
Zugriffe: 460450

Re: DAB in Bayern

Mit der Inbetriebnahme des unterfränkischen Standorts Ebern sind erstmals private Programme aus Unterfranken dort empfangbar. Selbst das dort zuständige Radio Primaton ist nicht per UKW empfangbar, am ehesten noch Radio Bamberg und Galaxy aus dem benachbarten Oberfranken.