Die Suche ergab 165 Treffer

von freiwild
Do 26. Jan 2023, 07:49
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles
Antworten: 9017
Zugriffe: 1008606

Re: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

Kleine Anmerkung zur Sender-Tabelle:

Bitte 9B/Hardberg auch unter Baden-Württemberg aufführen. 5C und 9D vom Hardberg wird ja auch - zurecht - unter Baden-Württemberg (mit)aufgeführt.
von freiwild
Mi 25. Jan 2023, 10:17
Forum: Radioforum
Thema: SWR - Sendeleistungen
Antworten: 120
Zugriffe: 5221

Re: SWR - Sendeleistungen

(...)Außerdem musste das Kulturprogramm zwei UKW-Frequenzen (89,5, 90,1) abgeben Auf der 89,5 aus Langenbrand war SDR3 mit Regionalfenster Württemberg. (...) Die 89,5 war früher in Mühlacker mit SDR2 belegt. Später wurde SDR3 aufgeschaltet was wiederum die 97,0 in Langenbrand an S4 Baden-Württember...
von freiwild
Mo 23. Jan 2023, 06:33
Forum: Radioforum
Thema: SWR - Sendeleistungen
Antworten: 120
Zugriffe: 5221

Re: SWR - Sendeleistungen

Du hast gerade auf einen einundzwanzig Jahre alten Beitrag geantwortet. In der Sache: Einst hatten SDR und SWF drei UKW-Ketten für ihre je drei Programme. Dann kam Programm Nummer vier. Der SDR klagte sich seine vierte UKW-Kette erfolgreich gerichtlich ein. Die ist zwar nicht so stark wie die ersten...
von freiwild
Di 17. Jan 2023, 13:01
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles
Antworten: 9017
Zugriffe: 1008606

Re: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

maroon6 hat geschrieben: Di 17. Jan 2023, 12:44Karlsruhe, Essen, Wuppertal,
Interessant: drei Standort, die sich der erste Bundesmux bislang spart.
von freiwild
Mo 16. Jan 2023, 15:01
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles
Antworten: 9017
Zugriffe: 1008606

Re: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

auch der hohe Meißner ist wichtig Der hohe Meißner wird nicht kommen. Maroon6 hat vor einiger Zeit schon mal geschrieben, welche Standorte in die nähere Auswahl kommen und da stand Rimberg eventuell dabei und ich dachte, er würde jetzt feststehen, daher hatte ich danach gefragt schade, wer könnte d...
von freiwild
Mo 16. Jan 2023, 13:52
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB in BW
Antworten: 8732
Zugriffe: 410817

Re: DAB in BW

Kennt eigentlich jemand noch die ehemaligen Regionalfenster von SWR4? Ich erinnere mich an RV, OG und LÖ. Es gab aber sicher noch mehr davon ... SWR4 Südbaden hatte bis 2012 die vier Sub-Regionalfenster Freiburg (SWR4 FR), Offenburg (SWR4 OG), Lörrach (SWR4 LO) und Schwarzwald-Baar-Heuberg/Villinge...
von freiwild
Mo 2. Jan 2023, 12:34
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles
Antworten: 9017
Zugriffe: 1008606

Re: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

Für Sprachverständlichkeit ist ein mittenbetontes Profil am besten; für Musikdynamik eher nicht.

Allerdings: mir wäre es am liebsten, die Radiosender würden ein möglichst unverbogenes Signal ausstrahlen und die Dynamikpräferenzen dem jeweiligen Hörer überlassen.
von freiwild
So 18. Dez 2022, 17:41
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB in BW
Antworten: 8732
Zugriffe: 410817

Re: DAB in BW

Und Ulm war SDR, sendet aber den Südmux.
von freiwild
Di 6. Dez 2022, 08:50
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles
Antworten: 9017
Zugriffe: 1008606

Re: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

Raichberg 8C raus ist keine Überraschung, dass das mit Mittelfranken nicht funktionieren wird war klar. Hesselberg und Raichberg liegen 141 km Luftlinie auseinander. https://www.rundfunkforum.de/download/file.php?mode=view&id=12548 Was so da das Problem sein? Abgesehen davon, dass selbst wenn e...
von freiwild
Mi 30. Nov 2022, 10:58
Forum: Radioforum
Thema: Niederlande: Privatradios dürfen wegen Energiekrise Sendeleistung auf UKW reduzieren
Antworten: 11
Zugriffe: 1090

Re: Niederlande: Privatradios dürfen wegen Energiekrise Sendeleistung auf UKW reduzieren

Das gibt's schon längst in Deutschland, genauer gesagt in der Bundeshauptstadt Berlin. Die 102,6 (Fritz) und die 107,5 (BB Radio) sind mit 100 kW koordiniert, senden aber nur mit 15 bzw. 40 kW. Das ist allerdings nicht neu, sondern schon länger so. Das liegt aber nicht am Stromsparen, sondern am Fl...
von freiwild
Mo 21. Nov 2022, 15:00
Forum: Radioforum
Thema: historische Mittelwellensender
Antworten: 4
Zugriffe: 808

historische Mittelwellensender

Am 18. September 1980 erschien in der Bravo diese Anzeige.

Bild

Weiß jemand, welcher Sender das war?

Quelle: https://mastodon.social/@die_reklame/109382003852638334
von freiwild
Do 17. Nov 2022, 15:39
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles
Antworten: 9017
Zugriffe: 1008606

Re: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

Ach, dann steckt die Leipzig-Connection also tatsächlich nun auch bei Brillux Radio mit unter der Decke ;) Nein, ich glaube nicht. Linnebach hat einfach die GmbH, die den Femotion-Sendeplatz im 2.BM innehatte, verkauft. Auf diese Weise hat sich formal nichts geändert, weil somit de jure Brillux Rad...
von freiwild
Do 17. Nov 2022, 10:31
Forum: Radioforum
Thema: digitale Dividende III: Geht es jetzt DVB-T2 an den Kragen?
Antworten: 47
Zugriffe: 5119

Re: digitale Dividende III: Geht es jetzt DVB-T2 an den Kragen?

09.11.2022. Interview mit Dr. Susanne Pfab, ARD-Generalsekretärin medienpolitik.net: Frau Pfab, Sie sorgen sich anscheinend um die Zukunft der Rundfunk- und Kulturfrequenzen. Warum? Pfab: Ohne Frequenzen keine terrestrische Verbreitung von Rundfunk. Ohne Frequenzen keine drahtlose Mikrofonie in der ...
von freiwild
Do 17. Nov 2022, 10:29
Forum: Radioforum
Thema: digitale Dividende III: Geht es jetzt DVB-T2 an den Kragen?
Antworten: 47
Zugriffe: 5119

Re: digitale Dividende III: Geht es jetzt DVB-T2 an den Kragen?

Allianz für Rundfunk- und Kulturfrequenzen „Call to Europe“ von 80 Organisationen und Verbänden an EU und Länder: Klare Verhandlungsposition formulieren, um Rundfunk- und Kulturfrequenzen zu sichern Berlin/Köln, 9. November 2022 – Die Sicherung der Frequenzen des unteren UHF-Bands (470-694 MHz) für ...
von freiwild
Do 17. Nov 2022, 10:27
Forum: Radioforum
Thema: digitale Dividende III: Geht es jetzt DVB-T2 an den Kragen?
Antworten: 47
Zugriffe: 5119

Re: digitale Dividende III: Geht es jetzt DVB-T2 an den Kragen?

17.11.2022. Von Michael Moskob, Leiter Regulierung & Unternehmenskommunikation, Media Broadcast GmbH Die Zukunft des terrestrischen Rundfunks und des Kulturbetriebs wird Ende 2023 international auf der Weltfunkkonferenz (WRC-23) verhandelt. Die Entscheidungsfindung zur Frage, wie das heutige Run...