Die Suche ergab 256 Treffer

von Jens1978
Di 31. Mär 2020, 00:16
Forum: Radiohörer-Forum
Thema: Corona-bedingte Programmänderungen
Antworten: 44
Zugriffe: 1716

Re: Wieder Programmzusammenlegungen beim Bayrischen Rundfunk

Das klingt einleuchtend und ich würde das im Prinzip auch gerne machen, aber leider kann man so weit ich weiß seine Postings und somit auch den Threadtitel nur 24 Stunden lang ändern. Also: Wenn ein Moderator hier mitliest, wäre es sehr nett, wenn er den Threadtitel anpassen könnte. Am besten den B...
von Jens1978
Mo 30. Mär 2020, 16:44
Forum: Radioforum
Thema: Informatiekanaal (TV Vlaanderen) ab heute unverschlüsselt auf Astra, 19,2
Antworten: 18
Zugriffe: 1341

Re: Informatiekanaal (TV Vlaanderen) ab heute unverschlüsselt auf Astra, 19,2

Es wäre schön, wenn es auch mal eine HD Version von BVN geben könnte. Ist etwas bekannt, ob eine solche in Planung ist? Gerade Belgien und Nederland sind doch schon recht weit mit dem HD Durchsatz.
von Jens1978
Mo 30. Mär 2020, 16:41
Forum: Radioforum
Thema: LW/MW in Europa - Überblick und Abschaltungen
Antworten: 907
Zugriffe: 48057

Re: LW/MW in Europa - Überblick und Abschaltungen

@Manager Dank Dir für den Link. Damit ist klar, dass es nicht nur eine temporäre Abschaltung ist. Ja, RTL 234 kHz ist der letzte Langwellensender von den 4 großen französischsprachigen. Demnach dürfte es nur eine Frage der Zeit sein, bis auch dieser abgeschaltet wird (steht ja auch in dem Text "Mais...
von Jens1978
So 29. Mär 2020, 11:44
Forum: Radioforum
Thema: Informatiekanaal (TV Vlaanderen) ab heute unverschlüsselt auf Astra, 19,2
Antworten: 18
Zugriffe: 1341

Re: Informatiekanaal (TV Vlaanderen) ab heute unverschlüsselt auf Astra, 19,2

Wieso wieder? BVN war doch noch nie kodiert, da es ja gerade auch ein Bild von den niederländischsprachigen Regionen vermitteln soll. Find ich auch gut so! Bisher wurde bei BVN auch der Videotext von der NPO mit übertragen, mal sehen ob es auch weiterhin so bleibt. Bin froh wenigstens mit BVN wenigs...
von Jens1978
Do 19. Mär 2020, 21:35
Forum: Radioforum
Thema: Britain to end historic bases in Germany by 2020
Antworten: 138
Zugriffe: 7288

Re: Britain to end historic bases in Germany by 2020

Die 101,6 MHz aus Herford kommt hier im Bremer Raum leider nur sehr schlecht an. Mobil kann ich sie gar nicht empfangen. Die 94,9 MHz kommt leicht besser, wobei die 95,0 MHz aus Bremen schon gut stört.
von Jens1978
Mo 9. Mär 2020, 19:31
Forum: Radioforum
Thema: Wo waren terrestrisch analog die meisten TV Programme in D empfangbar?
Antworten: 131
Zugriffe: 8981

Re: Wo waren terrestrisch analog die meisten TV Programme in D empfangbar?

Zahlen, Daten, Fakten ... auf welchen Kanälen von welchen Standorten kamen die privaten Anbieter? 1. ARD K10 2. ZDF K23 3. N3 K53 4. Hessen 3 K55 (?) oder K41(?) 5. West 3 K48 (?) oder K57 (?) 6. BFS K49 7. DDR 1 K6 ( evtl. auch K5 wegen Geisterbildern?) 8. DDR2 K34 (evtl. auch K31 wegen Geisterbild...
von Jens1978
So 8. Mär 2020, 00:22
Forum: Radioforum
Thema: Mittelwellen-Fänge im leereren Band
Antworten: 525
Zugriffe: 31509

Re: Mittelwellen-Fänge im leereren Band

War fast zu vermuten ... der LW 216 kHz RMC geht es an den Kragen: https://www.radioeins.de/programm/sendu ... carlo.html
von Jens1978
Fr 6. Mär 2020, 22:35
Forum: Radioforum
Thema: [DVB-S] Infos zur FTA "freesat" Plattform von BBC+ ITV + Channel 4 + five
Antworten: 1332
Zugriffe: 9413

Re: [DVB-S] Infos zur FTA

Ich fände es gut. :) Kann mir nicht vorstellen, dass das IPTV tatsächlich ökonomisch und ökologisch sinnvoll ist, aber gut.
von Jens1978
Do 5. Mär 2020, 21:07
Forum: Radioforum
Thema: Wo waren terrestrisch analog die meisten TV Programme in D empfangbar?
Antworten: 131
Zugriffe: 8981

Re: Wo waren terrestrisch analog die meisten TV Programme in D empfangbar?

Das war aber erst 1992/93 so und da gab es keine DDR mehr. 1989 war die Abendschau noch im Ersten. Link ---> http://retro-media-tv.de/tvp/view_tag.php?tag=1989-01-16 Eben, selbst als Kind noch erlebt. War in Freiberg in Sachsen das angepeilte Erste, da K10 Torfhaus wegen Dresden nicht ging. War auc...
von Jens1978
Do 5. Mär 2020, 21:01
Forum: Radioforum
Thema: Wo waren terrestrisch analog die meisten TV Programme in D empfangbar?
Antworten: 131
Zugriffe: 8981

Re: Wo waren terrestrisch analog die meisten TV Programme in D empfangbar?

Einen Mini-Rest an Vorabendprogramm hatten schon noch einige Vorabendprogramm sich bis in die frühen 2000er erhalten können. So gab es beim hr Ende der 90er noch die Hessenschau Kompakt oder wie die Nachrichtensendung noch hieß um 17:25 im Ersten. Auch beim NDR gab es noch diese ersten paar Minuten ...
von Jens1978
Do 5. Mär 2020, 17:34
Forum: Radioforum
Thema: Terrestrik (TV) im Raum Bremen Anfang der 90-er
Antworten: 26
Zugriffe: 2293

Re: Terrestrik (TV) im Raum Bremen Anfang der 90-er

So, mal die Wittsmoorliste von 1993 befragen: 1: ARD K55 Steinkimmen K22 Bremen / Leher Feld bzw. Walle 2: ZDF K32 Bremen Walle 3: N3 K42 Bremen Walle 4: ARD, abends umgeschaltet auf Regional-Programm siehe 1 5: Sat1 Delmenhorst K53 3kW V 10° Bremen K29 63kW H 300° Oldenburg K35 1,6kW H ND 6: Tele5 ...
von Jens1978
Mi 4. Mär 2020, 16:01
Forum: Radioforum
Thema: Wo waren terrestrisch analog die meisten TV Programme in D empfangbar?
Antworten: 131
Zugriffe: 8981

Re: Wo waren terrestrisch analog die meisten TV Programme in D empfangbar?

Kam die Berliner Abendschau nicht früher sowieso im ersten Programm und demnach auf K.7? Allerdings: Was hat das in diesem Thread zu tun :gruebel: Das mit Gr. Feldberg wäre eigentlich auch meine Vermutung gewesen. Aber nachdem Langenberg ja E9 hatte wäre der 8er eigentlich für Ballempfang kaum nutzb...
von Jens1978
Di 3. Mär 2020, 20:57
Forum: Radioforum
Thema: Wo waren terrestrisch analog die meisten TV Programme in D empfangbar?
Antworten: 131
Zugriffe: 8981

Re: Wo waren terrestrisch analog die meisten TV Programme in D empfangbar?

Da hätte ich doch einmal eine leicht OT-Frage: Wie sah es denn beim WDR mit einem externen Ball-Empfang aus? Ich denke da an Langenberg wo eben E6 durch Wuppertal-Königshöhe wohl unbrauchbar war. E23 Eifel war vermutlich noch eine weniger bedrängte Möglichkeit und eben auch E50 Osnabrück. Vermutlic...
von Jens1978
Mo 2. Mär 2020, 22:21
Forum: Radioforum
Thema: Mittelwellen-Fänge im leereren Band
Antworten: 525
Zugriffe: 31509

Re: Mittelwellen-Fänge im leereren Band

Schon, wird ja auch hier bereits beschrieben: https://www.radioeins.de/programm/sendungen/medienmagazin/radio_news/beitraege/2020/israel_jordanien.html Auf der ansonsten bisher am besten zu empfangenen Frequenz aus Israel, der 657 kHz, kommt mittlerweile kaum was aus Südosten durch. Eher anscheinend...
von Jens1978
So 1. Mär 2020, 19:17
Forum: Radioforum
Thema: Mittelwellen-Fänge im leereren Band
Antworten: 525
Zugriffe: 31509

Re: Mittelwellen-Fänge im leereren Band

Mittlerweile habe ich die Kennung tatsächlich gehört. Gestern Abend war laut und deutlich das Signal zu vernehmen. Sendeschluss war 23 Uhr. Die Frage ist tatsächlich wie viel Leistung der Sender hat, denn der Pegel war sehr hoch.