Die Suche ergab 313 Treffer

von PrismaPlayer
Do 24. Sep 2020, 22:52
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB+ Thüringen
Antworten: 1807
Zugriffe: 59869

Re: DAB+ Thüringen

Durfte denn keine rundstrahlende Antenne aufgebaut werden oder wollte der MDR das nicht? Wenn dann hätte der hr oder das Land Hessen es nicht gewollt. Der mdr hätte sicherlich nichts dagegen gehabt. Am Kreuzberg waren auch besondere Vorlagen nötig, um das Diagramm zu nutzen, das der hr hat und der ...
von PrismaPlayer
Mo 21. Sep 2020, 00:04
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: Großsignal-Verhalten von DAB+ Empfängern
Antworten: 12
Zugriffe: 1031

Re: Großsignal-Verhalten von DAB+ Empfängern

In Göttingen könnte es rund um den Sender für den 6a problematisch werden, wenn der 5d aufgeschaltet wird.Auch in Bielefeld wirds schwer werden,sowie rund um den Telemax in Hannover und Hildesheim Sibbesee.Beim Inselsberg nicht so sehr,da ist ja rund um den Sender erstmal nicht viel.
von PrismaPlayer
So 20. Sep 2020, 11:59
Forum: Radioforum
Thema: Bandscan vom hoher Meißner
Antworten: 8
Zugriffe: 612

Re: Bandscan von hoher Meißner

Oder 101.0 planet aus Marburg!
von PrismaPlayer
Sa 19. Sep 2020, 21:13
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles
Antworten: 4749
Zugriffe: 260637

Re: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

Ich war ja am Tag des Kanalwechsels in Bremen an der Hünenburg in Bielefeld und stand mit meinem Taschenradio direkt am Turm. Der 6a Nordhessenmux hatte 0 Balken und wurde anscheinend vom 5c geplättet. 7b hr hatte aber 8 Balken ,7a NDR 10 Balken und 10a NDR und 11d WDR Vollausschlag .
von PrismaPlayer
Sa 19. Sep 2020, 15:25
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB(+) in Hessen
Antworten: 6364
Zugriffe: 112811

Re: DAB(+) in Hessen

Schöne Bilder :danke: Frage mich nur wo die DVB T Antennen am großen Mast hin sind? Wenn die anderen Kanäle auch mal auf eine neue vertikale Antenne am großen Mast sollen, dann könnte die neue Rundstrahlantenne aber nur unter die jetztige mdr Richtantenne :rolleyes: Im GFK Zylinder an der Spitze? M...
von PrismaPlayer
Sa 19. Sep 2020, 15:17
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB(+) in Hessen
Antworten: 6364
Zugriffe: 112811

Re: DAB(+) in Hessen

Man kann auch die Richtstrahlantenne erweitern Wobei ich mich frage, warum man das nicht gleich gemacht hat, zumal man dann ja wieder da hoch müsste. Wie gefährlich das sein kann, haben wir letztes Jahr erleben müssen. Oder man geht nicht davon aus, jemals eine Koordinierung für 195 m zu bekommen. ...
von PrismaPlayer
Sa 19. Sep 2020, 12:26
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB(+) in Hessen
Antworten: 6364
Zugriffe: 112811

Re: DAB(+) in Hessen

Schöne Bilder :danke:
Frage mich nur wo die DVB T Antennen am großen Mast hin sind?
Wenn die anderen Kanäle auch mal auf eine neue vertikale Antenne am großen Mast sollen, dann könnte die neue Rundstrahlantenne aber nur unter die jetztige mdr Richtantenne :rolleyes:
von PrismaPlayer
Fr 18. Sep 2020, 18:34
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles
Antworten: 4749
Zugriffe: 260637

Re: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

Badestadt hat geschrieben:
Fr 18. Sep 2020, 14:37
Welche Leistung, Antennenhöhe und Polarisation ist eingentlich beim K9B Habichtswald notiert?
10 kW ND vertikal, Antenne auf 105 m (laut BNetzA)
9b wird aber von der gleichen Antenne kommen wie 5c,6a und 7b. Also Mischpolarisation.Nach Norden und Süden horizontal und nach West und Ost vertikal.
von PrismaPlayer
Mi 16. Sep 2020, 22:03
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB+ Thüringen
Antworten: 1807
Zugriffe: 59869

Re: DAB+ Thüringen

Gott sei Dank, der mdr geht schon gut genug in Hessen :joke: In und um Kassel wird sich der Empfang trotz der nur 320 Watt aber sicherlich etwas verbessern.
von PrismaPlayer
Mi 16. Sep 2020, 12:22
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB(+) in Hessen
Antworten: 6364
Zugriffe: 112811

Re: DAB(+) in Hessen

Ist sie nicht, sie ist vertikal angegeben bei fm scan. Bei BNetzA und ukw.tv horizontal. Alles sehr komisch. Ja alles seltsam, aber ich denke es wird eine vertikale Antenne. Ich hoffe man installiert die so ,das der hr dort später problemlos eine Rundstrahlantenne installieren kann.Viel Platz ist d...
von PrismaPlayer
Mi 16. Sep 2020, 11:09
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB(+) in Hessen
Antworten: 6364
Zugriffe: 112811

Re: DAB(+) in Hessen

Und warum ist die neue Antenne ebenfalls horizontal :confused: Ist sie nicht, sie ist vertikal angegeben bei fm scan. Der hr bleibt solange auf der alten horizontalen tv TV Antenne, bis man sich mit Niedersachsen einig ist und man mit vollen 10kw rundstrahlen kann. Angeblich würde sich eine neue ve...
von PrismaPlayer
Do 10. Sep 2020, 14:53
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles
Antworten: 4749
Zugriffe: 260637

Re: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

Kann den Test hier in Schwerte bestätigen.
von PrismaPlayer
Sa 5. Sep 2020, 11:12
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB(+) in Hessen
Antworten: 6364
Zugriffe: 112811

Re: DAB(+) in Hessen

Es läuft ja wohl "das Gerücht", dass die Reichweite von dort oben zu gross wäre und andere Standorte stören würde. Ist eigentlich Blödsinn,die Hohe Wurzel müsste nur mit einer Richtantenne nach Westen betrieben werden, denn nur dort sind die Gebiete die versorgt werden müssen. Und dann würden auch ...
von PrismaPlayer
Fr 4. Sep 2020, 18:52
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB(+) in Hessen
Antworten: 6364
Zugriffe: 112811

Re: DAB(+) in Hessen

Ingelheimer hat geschrieben:
Fr 4. Sep 2020, 18:46
Oberdiebach optimal. Dieser steht auf pfälzischem Boden
Nein, rheinischer Boden, früher preußischer Boden aber niemals pfälzischer Boden.
Ja dann von mir aus Rheinischem Boden, jedenfalls in RLP und jeder wusste was gemeint war!!! :rolleyes:
von PrismaPlayer
Fr 4. Sep 2020, 15:44
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB(+) in Hessen
Antworten: 6364
Zugriffe: 112811

Re: DAB(+) in Hessen

Der Standort Hohe Wurzel wurde aufgegeben und wird auch nicht mehr für DAB+ kommen. Wenn der hr sagt, dass der Empfang in Taunusstein besser werden soll, dann hängt das wohl mit einem Umbau der Antenne auf dem Großen Feldberg zusammen. Der strahlt momentan in Richtung Westen nur mit ca. 1 kW, daher...