Die Suche ergab 164 Treffer

von Terranus
So 31. Mai 2020, 13:19
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB in Bayern
Antworten: 14356
Zugriffe: 270719

Re: DAB in Bayern

Der neue Sender in Kronach fügt sich mit dem Diagramm recht gut in das Netz ein... man erreicht vor allem nach Süden hin auch das Tal von Weismain, was bisher ziemlich schlecht versorgt war. Parameter habe ich wie von HaraldZ aus der EMF Datenbank verwendet, mit 5kW max. und 180Grad LogPers: Kronach...
von Terranus
Sa 30. Mai 2020, 20:55
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB in Bayern
Antworten: 14356
Zugriffe: 270719

Re: DAB in Bayern

5kW würden auch mehr Sinn machen, angesichts der Antennenhöhe, man sendet nach Norden hin schon voll gegen die Fränkische Linie / Rennsteig an. In die Löcher zB Tettau kommt man so ehh nicht rein, das geht alles drüber weg.
von Terranus
Sa 30. Mai 2020, 19:59
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB in Bayern
Antworten: 14356
Zugriffe: 270719

Re: DAB in Bayern

Am Standort Kronach ist die DAB Antennenanlage bereits angebracht worden, der Sendestart dürfte also in nicht ferner Zukunft stattfinden. Gleiche Antennenkonfiguration wie in Kulmbach: jeweils acht vertikal gestockte LogPers, um 180 Grad versetzt. Die eine 10kW Keule geht recht genau nach Norden, di...
von Terranus
Fr 29. Mai 2020, 11:18
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB in Tschechien
Antworten: 1033
Zugriffe: 60483

Re: DAB in Tschechien

5D in Nordböhmen wird wohl nicht mehr gehen, wenn da der BuMux 2 drauf kommen soll in Sachsen.
von Terranus
Fr 29. Mai 2020, 11:06
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB in Bayern
Antworten: 14356
Zugriffe: 270719

Re: DAB in Bayern

Die Prioritätensetzung ist schon interessant: ich fände Standorte in der Rhön, also zB Motten wesentlich wichtiger als zB Ebermannstadt, wo jetzt schon recht gute Versorgung besteht - da hat man halt schlechte Indoorversorgung, aber zB in Teilen der Rhön, die im Brutaleinzug des Kreuzbergs liegen, g...
von Terranus
Do 28. Mai 2020, 22:31
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB in Bayern
Antworten: 14356
Zugriffe: 270719

Re: DAB in Bayern

Wannbacher Berg ist offenbar der neue digitale BOS Standort / Tetra. Damit will man wohl das Trubachtal nach Egloffstein hinauf versorgen. Hätte da eher mit einem Standort bei Egloffstein gerechnet...
von Terranus
Sa 23. Mai 2020, 15:50
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB in Bayern
Antworten: 14356
Zugriffe: 270719

Re: DAB in Bayern

Wie ist es mit 10A ? Der Kreuzberg schafft es da nicht so leicht hin... Für Small Scale wäre der doch nutzbar. 10A steht für Leipzig auch schon drin.
von Terranus
Sa 23. Mai 2020, 10:47
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB in Bayern
Antworten: 14356
Zugriffe: 270719

Re: DAB in Bayern

Denkbar ist, dass es irgendwann mal eine extra Antenne für den 6C am Ochsenkopf geben wird, ähnlich wie bei der 91,2. Das hätte natürlich Vorteile, könnte man so auch das Diagramm besser ausnutzen und in das eigentliche Sendegebiet die Leistung erhöhen. Ist aber wie so oft vor allem eine Kostenfrage...
von Terranus
Do 21. Mai 2020, 21:57
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB in Bayern
Antworten: 14356
Zugriffe: 270719

Re: DAB in Bayern

Der Hohe Bogen kommt halt relativ schlecht über den "Vorderen Bayerischen Wald", wie ich jetzt gelernt habe, wohl auch der Grund warum man überhaupt so eine Kampfkoordination wie gegen den Gaisberg auf UKW machen konnte:

(die geplagten SFN Koordinierer wird's eher freuen...)
HoherBogen12D.png
von Terranus
Do 21. Mai 2020, 19:56
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB in Bayern
Antworten: 14356
Zugriffe: 270719

Re: DAB in Bayern

Nochmal zu Leizpig vs. Ochsenkopf. Es ist schon haarig. Da wird es wirklich nur gaaanz wenig Tropo brauchen und man wird das im Empfangsgebiet des 6C Leipzig merken. Im Süden von Leipzig dürfte die Signalqualität an der ein oder anderen Stelle sogar unter Normalbedingungen leiden... Dem BR isses nat...
von Terranus
Do 21. Mai 2020, 15:56
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB in Bayern
Antworten: 14356
Zugriffe: 270719

Re: DAB in Bayern

@Terranus: Selbst die 88,3 mit angeblich nur 5kW geht vergleichbar gut wie die anderen 50kW-Frequenzen. Das fand ich schon immer seltsam. Ich hätte schon ein paar Balken Restempfang erwartet, wenigstens die Kennung. Vermutlich hat dann auch der Hohe Bogen bei DAB+ eine gewisse Antennenabsenkung? Be...
von Terranus
Do 21. Mai 2020, 09:05
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB in Bayern
Antworten: 14356
Zugriffe: 270719

Re: DAB in Bayern

Auf 12D ist ja jetzt nur mehr der Hohe Bogen aktiv. Im Gegensatz zu UKW, wo man hier noch ein gutes Mono-Signal hat, nun keinerlei Signal mehr auf 12D hier bei mir im Chiemgau. rein von der Reichweite her sind 50kW UKW dann doch merklich mehr als 4kW DAB... auch hier kommt der Hohe Bogen auf Anhöhe...
von Terranus
Mi 20. Mai 2020, 13:37
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB in Tschechien
Antworten: 1033
Zugriffe: 60483

Re: DAB in Tschechien

Die deutschen Sender - vor allem Ochsenkopf und Hoher Bogen -strahlen vielmehr weit ins tschechische Binnenland. ... und das obwohl auch diese beiden Standorte zweite Wahl waren und man Horchposten ausweichen musste, siehe Schneeberg im Fichtelgebirge... auch Burgstall /Hoher Bogen liegen niedriger...
von Terranus
Mi 20. Mai 2020, 11:41
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB in Bayern
Antworten: 14356
Zugriffe: 270719

Re: DAB in Bayern

Ochsenkopf und Dillberg laufen gut, ich habe zu beiden in etwa die gleiche Entfernung, die Qualität ist gut.
von Terranus
Di 19. Mai 2020, 13:01
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB in Bayern
Antworten: 14356
Zugriffe: 270719

Re: DAB in Bayern

Wartet mit der Feldstärkebewertung noch ein wenig, meist wird nachmittags nochmal kurz abgeschaltet, vielleicht wird noch nicht mit der endgültigen Leistung gesendet.