Die Suche ergab 249 Treffer

von Badestadt
Mi 7. Apr 2021, 14:28
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB(+) in Hessen
Antworten: 6742
Zugriffe: 171786

Re: DAB(+) in Hessen

Auf vielen Dächern bis weit nach Mittelhessen rein gab es damals aber auch Kanal 3-Antennen für den Kreuzberg. Und vor der Inbetriebnahme des Rimbergs hatte man noch Antennen für den Hohen Meißner (Kanal 7) bzw. die Sackpfeife (Kanal 2). Auch das DDR-Fernsehen vom Inselsberg (Kanal 5) war beliebt, v...
von Badestadt
Mi 7. Apr 2021, 07:56
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB(+) in Hessen
Antworten: 6742
Zugriffe: 171786

Re: DAB(+) in Hessen

Weil dem HR hat hier ja ein exponierter Standort gefehlt.
Wieso gefehlt? Heidelstein Kanal 37 mit 350 kW ND.
von Badestadt
Di 6. Apr 2021, 08:29
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB(+) in Hessen
Antworten: 6742
Zugriffe: 171786

Re: DAB(+) in Hessen

Ich vermute mal, viele der alten Umsetzer sind heute als Mobilfunkstandorte weiter in Betrieb.
Die große Anzahl an Funzeln macht deutlich, wie schwierig das Gebiet zu versorgen ist.
von Badestadt
Di 6. Apr 2021, 07:45
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB(+) in Hessen
Antworten: 6742
Zugriffe: 171786

Re: DAB(+) in Hessen

Es muss ja dann einige Füllsender gegeben haben
Ja klar, die gab es ohne Ende: Gersfeld, Poppenhausen, Lütter, Schmalnau, Dörnbach, Thaider, Tann, Schleid, Nüsttal, Marbach, Maberzell, Burghaun, Neuhof, Flieden usw. usw.
von Badestadt
Mo 5. Apr 2021, 16:10
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB(+) in Hessen
Antworten: 6742
Zugriffe: 171786

Re: DAB(+) in Hessen

Die Wasserkuppe wäre zwar besser für Hessen, aber da kommst du max. auf 970 m Antennenhöhe, weil man dort wegen der Segelflieger keinen ordentlichen Mast aufstellen kann. Auf dem Kreuzberg sind die Antennen auf 1066 m ü. NN. Auf dem Heidelstein scheint mir wenig Platz zu sein für neue Antennen, da i...
von Badestadt
Sa 3. Apr 2021, 12:18
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB(+) in Hessen
Antworten: 6742
Zugriffe: 171786

Re: DAB(+) in Hessen

Für optimalen Empfang in Nordwesthessen würde ich den Bollerberg, Hohes Lohr und Ettelsberg nehmen.
Das wäre ideal, aber ich bezweifle, dass es dazu jemals kommen wird.
von Badestadt
Sa 3. Apr 2021, 10:14
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB(+) in Hessen
Antworten: 6742
Zugriffe: 171786

Re: DAB(+) in Hessen

Hier ist noch mal eine neue Version mit den (hoffentlich) aktuellen Antennendiagrammen: 7B_hessen_nord02.png Ich habe mir zusätzlich mal die für den NW noch in Frage kommenden Standorte angeschaut. Hoher Eimberg: Bester Standort für Willingen selbst, sowie für Schwalefeld und Rattlar Ettelsberg: Rei...
von Badestadt
Do 1. Apr 2021, 15:04
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB(+) in Hessen
Antworten: 6742
Zugriffe: 171786

Re: DAB(+) in Hessen

Ziemlicher Flickenteppich, und gerade im Wesertal nicht der Brüller. Kann man nur auf Reflexionen hoffen.
Neuhaus solo:
neuhaus_7B.png
von Badestadt
Do 1. Apr 2021, 11:08
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB(+) in Hessen
Antworten: 6742
Zugriffe: 171786

Re: DAB(+) in Hessen

Ja, da sind noch alte Antennendiagramme hinterlegt. Seit die BNetzA das Dateiformat verändert hat, werden in der senderdaten.exe nicht mehr alle Daten korrekt eingelesen. Da kann man ja das Antennendiagramm direkt exportieren. Deshalb bin ich da möglicherweise nicht auf dem aktuellen Stand, falls di...
von Badestadt
Do 1. Apr 2021, 10:21
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB(+) in Hessen
Antworten: 6742
Zugriffe: 171786

Re: DAB(+) in Hessen

Hier kommt zur Vervollständigung der Plot für Nordhessen (7B), inkl. Neuhaus. 7B_hessen_nord.png Zu viel Blau im Nordwesten des Landes. Willingen und das Upland sind bereits mehrfach erwähnt worden. Rund um den Edersee und im Nationalpark leisten Reflexionen gute Dienste. Mit einem DR56 und einer Ma...
von Badestadt
Do 1. Apr 2021, 07:40
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB(+) in Hessen
Antworten: 6742
Zugriffe: 171786

Re: DAB(+) in Hessen

Warum fehlt der Gr. Feldberg? Vergessen oder Absicht :confused:
von Badestadt
Mi 31. Mär 2021, 12:34
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB(+) in Hessen
Antworten: 6742
Zugriffe: 171786

Re: DAB(+) in Hessen

Das dachte ich auch immer, aber die Berechnung zeigt, dass der Sender auf der RLP-Seite so optimal nicht ist. Es hatte sicher einen Grund, warum der hr genau an der Robert-Weber-Hütte zu TV-Analogzeiten einen Umsetzer im Kanal 9 betrieben hat.
von Badestadt
Mi 31. Mär 2021, 07:11
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB(+) in Hessen
Antworten: 6742
Zugriffe: 171786

Re: DAB(+) in Hessen

der SWR Sender, der im HR Gebrauch Lorch lautet wäre eine Option
Das stimmt zwar, aber der würde tatsächlich NUR Lorch bedienen:
oberdiebach01.png
Für das gesamte Rheintal von Assmannshausen bis Bacharach wäre Kammerforst auf hessischer Seite besser geeignet:
kammerforst01.png
von Badestadt
Di 30. Mär 2021, 16:12
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB(+) in Hessen
Antworten: 6742
Zugriffe: 171786

Re: DAB(+) in Hessen

Leider hat die Hohe Wurzel genau in diese Richtung eine Ausblendung, Wunderdinge sollte man also nicht erwarten. Ohne Füllfunzel wird es da nicht gehen. Wird dann wohl der Wurschberg in Oberdiebach werden, der ist optimal für Lorch. Wobei ich Kammerforst auf hessischer Seite besser fände, weil der i...
von Badestadt
Di 30. Mär 2021, 15:20
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB(+) in Hessen
Antworten: 6742
Zugriffe: 171786

Re: DAB(+) in Hessen

Nach der Aufschaltung der Hohen Wurzel sollte man die B 42 von Rüdesheim nach Lorch mal testen. Vielleicht geht durch Reflexionen doch was. Ich habe hier in der Nähe ein 15 km langes Tal, wo theoretisch gar nix ankommen dürfte, dennoch gibt es auf der gesamten Strecke keinen einzigen Aussetzer.