Die Suche ergab 448 Treffer

von WiehengeBIERge
So 8. Mär 2020, 11:22
Forum: OT-Forum
Thema: Unity Media Internet?
Antworten: 16
Zugriffe: 814

Re: Unity Media Internet?

Aus eigener Erfahrung: Seitdem ich statt Unitymedia-Beschriftung mit Vodafone-Beschriftung herumfahre, kommt noch viel negativeres Feedback von Kunden (obwohl sich rein organisatorisch und technisch gar nichts geändert hat) Der Name Vodafone ist also mindestens genau so ruiniert, gefüht sogar noch m...
von WiehengeBIERge
Fr 6. Mär 2020, 10:25
Forum: OT-Forum
Thema: Was fällt euch auf?
Antworten: 5756
Zugriffe: 116918

Re: Was fällt euch auf?

Das weiß ich nicht, weil ich da nur ganz am Rande mit zu tun habe, und auch erst seit 2019.
von WiehengeBIERge
Fr 6. Mär 2020, 09:42
Forum: OT-Forum
Thema: Was fällt euch auf?
Antworten: 5756
Zugriffe: 116918

Re: Was fällt euch auf?

Ist mir bekannt (ich arbeite sogar manchmal für die).
Endkundengeschäft machen die übigens sehr wohl.
von WiehengeBIERge
Fr 6. Mär 2020, 09:11
Forum: OT-Forum
Thema: Was fällt euch auf?
Antworten: 5756
Zugriffe: 116918

Re: Was fällt euch auf?

Mir fällt auf, dass mit dem Glasfaser-Ausbau in den ländlichen Gebieten sehr viele kleinere regionale Internetanbieter auftauchen, wie "Gustav Internet" (bei uns), "Deutsche Glasfaser", "HeliNet", BiTel, htp und zig andere
von WiehengeBIERge
So 9. Feb 2020, 14:19
Forum: OT-Forum
Thema: Was fällt euch auf?
Antworten: 5756
Zugriffe: 116918

Re: Was fällt euch auf?

Aber wir saßen da auch immer hinter der Sporthalle oder dem Fußballplatz. Da war weit und breit keiner den wir stören konnten. Wir wären nie auf die Idee gekommen mit dem plärrenden Teil durch den Ort zu fahren. Eben das meine ich. Inzwischen laufen die Smartphone-Lautsprecher ja an Bushaltestellen...
von WiehengeBIERge
So 9. Feb 2020, 12:02
Forum: OT-Forum
Thema: Was fällt euch auf?
Antworten: 5756
Zugriffe: 116918

Re: Was fällt euch auf?

Dass heutige Jugendliche ihre "Musik" unterwegs immer über Laupsprecher (entweder das Handy selbst oder Zusatzlautsprecher) hören anstatt über Ohrhörer oder Kopfhörer.
Passt zu der inzwischen üblichen völlig egoistischen Einstellung der meisten Menschen...
von WiehengeBIERge
Fr 7. Feb 2020, 20:34
Forum: OT-Forum
Thema: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread
Antworten: 16986
Zugriffe: 91439

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

So gerne ich auch früher fotgrafiert habe muss ich ganz ehrlich sagen:
Seit jeder ein Smartphone inkl. Kamera immer dabei hat und wirklich jeder Scheiß fotografiert wird nervt es nur noch!
von WiehengeBIERge
Mi 22. Jan 2020, 21:29
Forum: Radioforum
Thema: Weltempfaenger und digitaler Signalprozessor (DSP)
Antworten: 22
Zugriffe: 2010

Re: Weltempfaenger und digitaler Signalprozessor (DSP)

Ja, für Elektronikbastler (wozu ich mich ganz klar zähle :D) sind DSP-Radios langweilig und analoge Radios interessanter (man kann auch an DSP-Radios rumbasteln, nur ist dass dann eher Software-Basteln ;) ).
von WiehengeBIERge
Mi 22. Jan 2020, 20:43
Forum: Radioforum
Thema: Weltempfaenger und digitaler Signalprozessor (DSP)
Antworten: 22
Zugriffe: 2010

Re: Weltempfaenger und digitaler Signalprozessor (DSP)

Wobei man aber die Tatsache, dass ein Radio mit einem DSP arbeitet, nicht als allgemeines "Qualitätsmerkmal" ansehen kann.
Man kann auch per DSP ein mäßiges oder schrottiges Radio bauen, und solche gibt es auch durchaus.
von WiehengeBIERge
Do 16. Jan 2020, 20:21
Forum: OT-Forum
Thema: welche YouTube Kanäle schaut ihr regelmäßig
Antworten: 42
Zugriffe: 3094

Re: welche YouTube Kanäle schaut ihr regelmäßig

Seit einiger Zeit schaue ich auch noch diesen Kanal häufig:
https://www.youtube.com/channel/UCxDZs_ ... FDHT6kmoXA

"Join me on my travels meeting people and drinking vodka in places other vloggers don't want to visit."

Und noch einige andere, die ich hier noch gar nicht genannt habe.
von WiehengeBIERge
Mi 8. Jan 2020, 19:32
Forum: Radioforum
Thema: Russenfunk zwischen 1700 und 1750 kHz
Antworten: 40
Zugriffe: 2379

Re: Russenfunk zwischen 1700 und 1750 kHz

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass es mit der Einhaltung von Gesetzen oder Vorschriften in Russland (oder auch unter im Ausland lebenden Russen) nicht so weit her ist. Das ist auf der Straße so, dass ist im Beruf so, das ist im privaten Bereich so - warum sollte das also in Sachen Funk ander...
von WiehengeBIERge
Fr 3. Jan 2020, 13:21
Forum: Radioforum
Thema: Kaum noch UKW-DXen möglich, durch ein Kabelleck im Haus - Was tun ?
Antworten: 29
Zugriffe: 2748

Re: Kaum noch UKW-DXen möglich, durch ein Kabelleck im Haus - Was tun ?

Randfunker hat geschrieben:
Fr 3. Jan 2020, 00:11
Sensationell, dass es bei euch noch UKW im Kabel gibt
Es gibt in fast halb Deutschland noch UKW im Kabel (NRW, BW, Hessen). Also so sensationell ist das nicht ;) .
von WiehengeBIERge
Do 2. Jan 2020, 15:50
Forum: Radioforum
Thema: Kaum noch UKW-DXen möglich, durch ein Kabelleck im Haus - Was tun ?
Antworten: 29
Zugriffe: 2748

Re: Kaum noch UKW-DXen möglich, durch ein Kabelleck im Haus - Was tun ?

@ 793267 Dieser "Gerätefehler oder Funkstörung"-Text auf der BNetzA Seite dient dazu, dass sich wirklich nur Leute bei echten Funkstörungen an die BNetzA wenden und nicht Leute, die eine defekte Antennenanlage oder Kabelanlage haben wegen einer Empfangsstörung, die dadurch versacht wird. In dieses V...
von WiehengeBIERge
Do 2. Jan 2020, 11:06
Forum: Radioforum
Thema: Kaum noch UKW-DXen möglich, durch ein Kabelleck im Haus - Was tun ?
Antworten: 29
Zugriffe: 2748

Re: Kaum noch UKW-DXen möglich, durch ein Kabelleck im Haus - Was tun ?

Natürlich ist die BNetzA zuständig. Es handelt sich schließlich sehr wohl um eine Funkstörung . Der Hausbesitzer / die Hausverwaltung verweist nur an den Kabelbetreiber bzw. NE4-Betreiber (der ist in diesem Fall nicht der Hauseigentümer oder die Hausverwaltung). Der selbst wird aber nicht auf eigene...
von WiehengeBIERge
Mi 1. Jan 2020, 15:31
Forum: OT-Forum
Thema: Was fällt euch auf?
Antworten: 5756
Zugriffe: 116918

Re: Was fällt euch auf?

TobiasF hat geschrieben:
Mi 1. Jan 2020, 12:20
WiehengeBIERge hat geschrieben:
Mi 1. Jan 2020, 11:17
Wenn der aktuell extrem dichte Nebel weg ist
Hier war die Sicht durchgehend uneingeschränkt.
Hier war es sogar so nebelig, dass es zwei tötliche Verkehrsunfälle augrund des Nebels gab.
Der Nebel hat sich aber vor ca. einer Stunde aufgelöst, und jetzt ist es sogar sonnig :) .