Die Suche ergab 105 Treffer

von MHM
So 7. Feb 2021, 13:06
Forum: Radioforum Österreich
Thema: oe24 / Radio Austria: Zweites bundesweites Privatradio in Österreich startet
Antworten: 1231
Zugriffe: 91391

Re: oe24 / Radio Austria: Zweites bundesweites Privatradio in Österreich startet

Sie wissen ja schon alle Bescheid, aber ich werde jetzt nicht nach Salzburg fahren und am Hochgitzen herumschrauben. Erstens ist das grad umständlich wegen Corona, zweitens ist mir das Wetter zu warm und drittens ist es eh nicht meine Aufgabe. Mag UKW uralt sein, besser als das DAB ist es auf alle F...
von MHM
Fr 5. Feb 2021, 07:41
Forum: Radioforum Österreich
Thema: oe24 / Radio Austria: Zweites bundesweites Privatradio in Österreich startet
Antworten: 1231
Zugriffe: 91391

Re: oe24 / Radio Austria: Zweites bundesweites Privatradio in Österreich startet

Die Probleme sind den Kollegen natürlich bekannt, die installieren ja nicht irgendwas und hören dann nicht rein. Bei Ballempfang würden solche Delay-Geschichten nicht auftreten, leider ging sich auf dem Hochgitzen kein Ballempfang der 95,2 aus. Die Empfangsfeldstärke ist einfach zu niedrig - selbst ...
von MHM
Mi 16. Dez 2020, 18:07
Forum: Radioforum Österreich
Thema: oe24 / Radio Austria: Zweites bundesweites Privatradio in Österreich startet
Antworten: 1231
Zugriffe: 91391

Re: oe24 / Radio Austria: Zweites bundesweites Privatradio in Österreich startet

Gut, außerhalb des Versorgungsgebietes paßt die Synchronisierung dann nicht mehr - mir scheint auch, daß die Reichweite in Richtung Arlbergpaß geringer ist als bei der Antenne Vorarlberg, weil dort die beiden 106,8 sich in die Quere kommen. Das ist ähnlich wie bei den französischen Autobahnsendern a...
von MHM
Mi 16. Dez 2020, 12:53
Forum: Radioforum Österreich
Thema: oe24 / Radio Austria: Zweites bundesweites Privatradio in Österreich startet
Antworten: 1231
Zugriffe: 91391

Re: oe24 / Radio Austria: Zweites bundesweites Privatradio in Österreich startet

Das tut mir leid. Ich frag nachher mal nach, ob die Störungen bekannt sind. Immerhin ist das Vorarlberger SFN auf 106,8 vorgestern on air gegangen. Das SFN selbst arbeitet hervorragend, ich konnte gar keine Verwirrungszone ausfindig machen, zumindest nicht akustisch im Autoradio (muß die Meßdaten no...
von MHM
Mi 16. Dez 2020, 12:49
Forum: Radioforum Österreich
Thema: Neues Programm im Tiroler Unterland on air: arabella HOT
Antworten: 25
Zugriffe: 2064

Re: Neues Programm im Tiroler Unterland on air: arabella HOT

Ja, die 92,9 ging vom tx Schlotthof gestern abend on air, es wird über einen separaten vertikalen Dipol gesendet. Jetzt fehlt noch die 104,1 in Jenbach, hier wird es auf ein Provisorium (Dipol an der Raststation) hinauslaufen, später ist ein Umzug auf die Telekombühne angedacht. Ob das wirklich klap...
von MHM
So 13. Dez 2020, 18:56
Forum: Radioforum Österreich
Thema: Bandscan von Linz, Achenkirch und Lenggries
Antworten: 15
Zugriffe: 1405

Re: Bandscan von Linz, Achenkirch und Lenggries

In Lenggries geht außer der Zugspitze nichts aus Österreich rein, evt. mag das Kitzbüheler Horn schwach über Reflexionen aufnehmbar sein. Die nahegelegenen Sender in Achenkirch schaffen es dagegen nur bis zur Nordspitze des Sylvenstein-Stausees, sowohl der ORF-Sender wie auch der privat Senderstando...
von MHM
Do 3. Dez 2020, 09:36
Forum: Radioforum Österreich
Thema: Wien: Ausschreibung 93,6
Antworten: 29
Zugriffe: 1868

Re: Wien: Ausschreibung 93,6

Oder mit Liveticker! ;) Nein, ganz im Ernst, da gebe ich dir absolut recht, ich glaube viele wissen nicht was für ein Aufwand im Hintergrund läuft, das bekommt man nach außen ja nicht mit. Daher sind die Fristen auch oft recht lang gesetzt. So ist es, im Hintergrund laufen völlig unterschiedliche P...
von MHM
Do 3. Dez 2020, 09:32
Forum: Radioforum Österreich
Thema: Wien: Ausschreibung 93,6
Antworten: 29
Zugriffe: 1868

Re: Wien: Ausschreibung 93,6

Zu LoungeFM/Novak äußere ich mich nicht in der Öffentlichkeit, weise aber zumindest darauf hin, daß die beiden Lounge-Frequenzen im Raum Innsbruck vom Senderbetreiber abgedreht worden sind. Zu DAB kann ich sagen, daß das eine tolle Sache für nerdhafte Knöpfchendrücker ist, die überwiegend zuhause in...
von MHM
Mi 2. Dez 2020, 23:26
Forum: Radioforum Österreich
Thema: Wien: Ausschreibung 93,6
Antworten: 29
Zugriffe: 1868

Re: Wien: Ausschreibung 93,6

Wir koordinieren doch keine 1-kW-Frequenz mit 1,5 Mio. Hörer technische Reichweite in Wien, um dann wieder alles einschlafen zu lassen. Die Prozedur ist schließlich keine Arbeitsbeschaffungsmaßnahme. Im Hintergrund wird fleißig gewerkelt, aber so etwas wird ja nicht per Webcam o.ä. in Echtzeit übera...
von MHM
Mi 25. Nov 2020, 16:17
Forum: Radioforum Österreich
Thema: Gleichwelle 100,1 Innergebirg
Antworten: 71
Zugriffe: 3294

Re: Gleichwelle 100,1 Innergebirg

In Feldkirch gab es wohl ein paar Häuserzeilen, wo 102,8-Feldkirch nicht so gut geht und dafür 102,1-Pfänder aushelfen muß. Und dann beißt sich das mit einer 300-kHz-Situation. Na ja, in der Praxis hätte es wohl keine Beeinträchtigungen beim FM4-Empfang gegeben. Moderne Radios haben mit 300 kHz Abst...
von MHM
Di 24. Nov 2020, 20:27
Forum: Radioforum Österreich
Thema: Gleichwelle 100,1 Innergebirg
Antworten: 71
Zugriffe: 3294

Re: Gleichwelle 100,1 Innergebirg

Nun, es war so, daß Hochwurzen aus anderen Gründen von vornherein nicht in Frage gekommen wäre, ich hab das halt nur mal so angenommen auf die Schnelle mit dem angenehmen Nebeneffekt, noch Koordinierungsreserven in der Hinterhand zu haben. Diese haben wir dann auch in Anspruch genommen. Ich gebe all...
von MHM
Di 24. Nov 2020, 13:32
Forum: Radioforum Österreich
Thema: Gleichwelle 100,1 Innergebirg
Antworten: 71
Zugriffe: 3294

Re: Gleichwelle 100,1 Innergebirg

Getrennte Antenne ist günstiger, weil Radio Freequenns das eigene Antennendiagramm künftig breiter machen will, um das Ennstal besser abzudecken. Für die 104,0 mag das passen, für die 100,1 eher nicht, weil man sonst 100,0-Rottenmann in die Quere käme.
von MHM
Di 24. Nov 2020, 09:56
Forum: Radioforum Österreich
Thema: Gleichwelle 100,1 Innergebirg
Antworten: 71
Zugriffe: 3294

Re: Gleichwelle 100,1 Innergebirg

Schön :spos: Ach ja, die 100,1 würde nicht über die selbe Antenne abgestrahlt werden, über die bereits Radio Freequenns sendet. Die neue Antenne befindet sich im Planungsentwurf 4 m darüber und damit an der Mastspitze.
von MHM
Fr 20. Nov 2020, 16:10
Forum: Radioforum Österreich
Thema: oe24 / Radio Austria: Zweites bundesweites Privatradio in Österreich startet
Antworten: 1231
Zugriffe: 91391

Re: oe24 / Radio Austria: Zweites bundesweites Privatradio in Österreich startet

So trivial ist das technische Problem nicht, sonst wäre es längst gelöst. Klar könnte man alles auf Ballempfang umstellen, dann gibt es eben keine Gleichwelle mehr. Das würde aber zum jetzigen Zeitpunkt etwas komisch aussehen und wäre lediglich als Ausweichmöglichkeit im "worst case" zu sehen.
von MHM
Fr 20. Nov 2020, 10:40
Forum: Radioforum Österreich
Thema: oe24 / Radio Austria: Zweites bundesweites Privatradio in Österreich startet
Antworten: 1231
Zugriffe: 91391

Re: oe24 / Radio Austria: Zweites bundesweites Privatradio in Österreich startet

Bregenz und Dornbirn werden nicht abgeschaltet, beide Sender gingen ja erst vor wenigen Tagen nach monatelanger Pause wieder on air. Es geht um die Asynchronität zwischen Bregenz/Dornbirn einerseits und das SFN andererseits - um das Problem in Griff zu kriegen, bedarf es eines neuen Routers in Wien.